von Rolf Rhatjen

Wir besuchen die Stadt Immenhausen. Dort leben der Stadtschreiber mit einer frechen und einer dummen Base, der Bürgermeister mit seiner Tochter Sabine und der stets müde Nachtwächter. Eigentlich könnten alle friedlich und glücklich mit ein ander leben, wenn es die beiden Honigdiebe nicht gäbe. Nacht für Nacht schleichen sie sich, still und leise, in die Stadt und stehlen den besten Honig. Nun ist guter Rat nötig, wer kann die Diebe fangen?
Der Nachtwächter schläft immer, und die Kräuterliese aus dem Wald ist auch keine große Hilfe. Doch dann bietet der kluge Kasper seine Hilfe an. Wird er die Diebe fangen?

 

Regie

Dagmar Rossow

 

Bühnenbild

unter der Leitung von Christian Thiessen

 

Darsteller

Britta Burmeister, Uwe Datow, Gernot Exter, Katrin Knaack, Manfred Laukard,
Karen Lüdke, Karlheinz Peter, Christian Thiessen, Johanna Schroedter,
Wiebke Schultze, Siegmar Schwendrau

 

Fotos