Zum zweiten Mal lud die ev.-luth. Kirchengemeinde Mölln zu einer langen Nacht des Friedhofs ein.
Die Friedhofsnacht war poetisch und anregend, nachdenklich und heiter.