Ein Märchen nach den Brüdern Grimm
von Karlheinz Komm- Verlag VVB

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Das Leben der wunderschönen Prinzessin Schneewittchen ist am Hofe ihrer eifersüchtigen Stiefmutter, der Königin, bedroht. Sie findet jedoch sichere Zuflucht bei den sieben quirligen und sehr liebenswerten Zwergen  über den sieben Bergen. 

Als die böse Stiefmutter davon erfährt, schwebt Schneewittchen erneut in höchster Gefahr.

Mit viel Spannung und Witz entführt dieses Stück von Karlheinz Komm das Publikum in die Märchenwelt.

Termine

30.11.2019- 16:00 Uhr
01.12.2019- 11:00 Uhr
01.12.2019- 15:00 Uhr  im Stiftstheater Mölln (Augustinum)

 Regie

Karen Wittenberg-Lüdke

Bühnenbild

Gerd Scharnweber, Wilfried Ohldag

Darsteller

Meriel Albrecht, Marianne Ave, Claus-Dieter Baasch, Pauline Braun, Britta Burmeister,
Uwe Datow, Lea Dietz, Levke Dechow, Mira Dechow, Stefanie Dechow, Christoph Kelm, 
Adrian Kowald, Enya O'Brien, Karlheinz Peter, Lara Schlisio, Malu Stahnke,
Christian Thiessen und Peter-Wolff Maurer

Technik

Lars Weise, Marco Krischok (auch musik. Bearbeitung)

Maske

Wiebke Schultze, Johanna Schroedter, Birgit Waniorek

Kostüme

 Marianne Förster, Renate Föhr

Souffleuse

Katrin Franke, Renate Föhr

Fotos
(von Volker Lüdke)